• Aktuelles
  • %3c%61%20%68%72%65%66%3d%22%6d%61%69%6c%74%6f%3a%70%65%74%72%61%23%66%72%65%75%6e%64%65%73%6b%72%65%69%73%2d%73%75%65%64%61%66%72%69%6b%61%2c%64%65%22%20%74%69%74%6c%65%3d%22%70%65%74%72%61%40%66%72%65%75%6e%64%65%73%6b%72%65%69%73%2d%73%75%65%64%61%66%72%69%6b%61%2e%64%65%22%3e%3c%69%20%63%6c%61%73%73%3d%22%66%61%72%20%66%61%2d%65%6e%76%65%6c%6f%70%65%22%3e%3c%2f%69%3e%3c%2f%61%3e
Freundeskreis Südafrika Freundeskreis Südafrika

Wissenwertes für die Teilnahme

  • du bist aufgeschlossen und anpassungsfähig, tolerant, hast Durchhaltevermögen und Spaß an neuen Begegnungen und bist 13 – 19 Jahre alt
  • Englischkenntnisse erleichtern dir deinen Start in deiner neuen Umgebung
  • du bist bereit, eine Gastfamilie zu akzeptieren, egal, ob sie in einer Großstadt oder auf dem Lande wohnt, egal, in welcher Region sie lebt oder aus welcher Bevölkerungsgruppe sie stammt

Impfungen

Besondere Impfungen sind nicht erforderlich, empfohlen wird jedoch, den Schutz von Tetanus- und Hepatitisimpfungen zu überprüfen und ggf. zu aktualisieren.

Wer am Austausch nach Südafrika teilnehmen möchte, ist nicht verpflichtet eine südafrikanische Schülerin/einen südafrikanischen Schüler aufzunehmen. Die Aufnahme einer Schülerin/eines Schülers erfolgt stets freiwillig.

TERMINÜBERSICHT, LEISTUNGSBESCHREIBUNG UND PROGRAMMPREISE

Termine Sommerferien 2020 4/6 Wochen-Programme

Gruppe 1: 4 Wo. 25.06. bzw. 29.06. - 23.07. bzw. 27.07.20 6 Wo. bis 06.08. bzw. 10.08.
Gruppe 2: 4 Wo. 06.07. - 03.08.20 6 Wo. bis 15.08.
Gruppe 3: 4 Wo. 16.07. - 15.08.20 6 Wo. bis 25.08.
Gruppe 4: 4 Wo. 29.07. - 25.08.20 6 Wo. bis 06.09. bzw. 09.09.
Alle Termine auch für 8 Wochen

Kleinere Terminänderungen möglich
Anmeldeschluss: 30.03.
Individuelle Termine sowie Spätbewerbungen möglich soweit noch Plätze frei

Termine Winter-Programm 2020/21

4 Wo. 11.12.2020 - 08.01.2021
6 Wo. bis 22.01.2021 mit Schulbesuch
8 Wochen und 3 Monate möglich

Kleinere Terminänderungen möglich
Anmeldeschluss: 30.09.
Individuelle Termine sowie Spätbewerbungen möglich soweit noch Plätze frei

3/6 Monate High School Programm 2020

15.01. - 01.04.2020 6 Mo. bis 15.06. (2 terms)
31.03. - 15.06.2020 6 Mo. bis 18.09. (2 terms)
29.06. - 18.09.2020 6 Mo. bis 03.12. (2 terms)
17.09. - 03.12.2020 6 Mo. bis 01.04. (2 terms)

Kleinere Terminänderungen möglich
Anmeldeschluss: 6 Monate vor Abreise
Individuelle Termine sowie Spätbewerbungen nach Rücksprache

1 Schuljahr (4 terms)
Individuelle Termine bitte nach Rücksprache
Anmeldeschluss: 6 Monate vor Programmbeginn, Spätbewerbungen möglich soweit noch Plätze frei

Wochenend-Vorbereitungs-Workshop 2020 – freiwillig
(Programm siehe Broschüre und Website , sichere dir deinen Platz bis Mitte Dezember)
20. - 22. März 2020 (Bielefeld) und 24. - 26. April 2020 (Heidelberg)

Leistungsbeschreibung

  • Linienflug mit Frankfurt-Johannesburg und zurück. Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis
  • Gründliche Vorbereitung auf deinen Südafrika-Aufenthalt
  • Sorgfältige Zuordnung einer passenden Gastfamilie in Südafrika (im ganzen Land, in einer politisch stabilen Gegend, keine Slums) ca. 4 Wochen vor Reiseantritt
  • Vollverpflegung
  • Schulplatz sowie Schulgebühren; Schulbesuch gemeinsam mit der Gastschwester/dem Gastbruder
  • Umfangreiches Versicherungspaket (Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung)
  • Verabschiedung der Teilnehmer am Frankfurter Flughafen
  • Betreuung während des Aufenthaltes durch unsere Kollegen FSA Youth Exchange South Africa einschl. Begrüßung und Verabschiedung am Flughafen Johannesburg
  • Teilnahmezertifikat

Im Programmpreis nicht inbegriffen:

  • Kauf der südafrikanischen Schuluniform nur bei längeren Programmen (70-100,–) oder im clothing shop der Schule ausleihen.
  • Ggf. Inlandsflüge in Südafrika (ca.280,–) *
  • Auf Wunsch: Innerdeutsche Zubringerflug mit Lufthansa nach Frankfurt und zurück kann zum Preis von ca.230,– gebucht werden; alternativ Rail & Fly ca. 80,–.

* Südafrika ist ein riesiges Land. Südafrikanische Gastfamilien fahren durchaus mehrere hundert Kilometer um einen Gastschüler am Flughafen in Johannesburg abzuholen. Sollte dies für deine Gastfamilie nicht möglich sein, buchen wir für dich einen Anschlussflug zu einem näher gelegenen innersüdafrikanischen Flughafen, wo deine Gastfamilie dich abholt und am Ende deines Aufenthaltes wieder hinbringt. Von dort fliegst du zurück nach Johannesburg. Dort nehmen unsere Kollegen dich wieder in Empfang und sind bis zum Abflug deiner Maschine nach Frankfurt für dich da.

Programmpreise inklusive Flug

Sommer / Winter 4 Wochen 2.490,–
Sommer / Winter 6 Wochen 2.990,–
3 Monate High-School (Januar, April, Juli, September) 4.490,–
5/6 Monate High School (2 terms) 6.690,–
1 Schuljahr High School (4 terms) 8.890,–

Flughafengebühren wie Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag und Tax sind inbegriffen (ca. 380,–)

Aufpreis bei private schools, schools with exceptional standards und hostels

Option: 3-tägige Zusatzreise fantastische Jeep Safari 439,- einschl. Übernachtung in der Camp Lodge, 2 Nächte, Morning and Afternoon Game Drives (Ausfahrt mit Jeeps), Breakfast, Lunch, Dinner, Tea and Coffee. Transport (80,–) from Johannesburg Airport to the Camp Lodge and back.

Freiwilliger Vorbereitungs-Workshop 179,– (Wochenende, Anreise Freitagabend, Abreise Sonntagmittag) einschl. 2 Übernachtungen, Vollverpflegung im Jugendgästehaus und Bildungszentrum in Bielefeld und in der Jugendherberge Heidelberg. Termine siehe bitte umseitig, Anschrift in der Broschüre und auf unserer Website.
(Begrenztes Platzangebot)

Programm, Anschriften und Wegbeschreibung

Alle Preise in Euro

Affenbrotbäume in der Savanne

Wie kam der Affenbrotbaum zu seinem Namen?

Auch Elefanten fressen die Früchte des Affenbrotbaums.
Die Früchte des Affenbrotbaums können ziemlich groß werden - bei manchen Arten bis zu 40 Zentimeter. Deshalb ernährt ein einziger Affenbrotbaum viele Tiere - nicht nur Paviane, die zu den Affen gehören. Auch Antilopen und Elefanten kommen gerne, um die Früchte in seinem Schatten zu fressen. Elefanten haben außerdem gelernt, dass im Stamm viel Wasser enthalten ist. Sie rücken der Baumrinde mit ihren Stoßzähnen zu Leibe bis sie die feuchten Fasern im Innern des Stammes herauspflücken und fressen können. mehr erfahren…

Affenbrotbäume sind außergewöhnlich. Schon allein ihr Name. Und wie sie aussehen: Der dicke Stamm scheint irgendwie nicht zu den krummen Ästen zu passen. In Afrika geht die Legende um, der Teufel hätte die Bäume ausgerissen und mit der Krone nach unten wieder in den Boden gesteckt. Und genau so sehen sie auch aus.

weniger
Drei Schüler haben Spaß im Pool bei sommerlichen Temperaturen

Weihnachten im Hochsommer in Südafrika

Während des 4-wöchigen Winter-Programms im Dezember bis Januar sind in Südafrika Sommerferien. Es gibt bei diesem Termin somit keinen Schulbesuch, dafür aber Hochsommer pur und gemeinsame Christmas holidays mit deiner Gastfamilie. Sei vorbereitet auf heiße Weihnachten im Freien. mehr erfahren…

Wenn du dich im Dezember für 6-8 Wochen anmeldest oder für 3 Monate kannst du mit deinen Gastgeschwistern zusammen im ersten school term des neuen Schuljahres dieHigh School besuchen. Klingt spannend und ist ein cooles FSA Angebot! Wir beraten dich und deine Eltern sehr gerne.

In Südafrika sind die Jahreszeiten im Vergleich zu unseren umgekehrt.

weniger
Mädchen mit Surfbrett in der Hand posiert vor einem afrikanischen Surfshop
Eine Giraffe isst von einem Strauch